Tel. 07520 / 64 97 p.locherer@fm-amtzell.de
Füreinander - Miteinander in Amtzell e.V.
SliderNachbar2
Shadow
Füreinander-Miteinander in Amtzell e. V. – Nachbarschaftshilfe –

Unser kirchlich-bürgerlicher Verein mit seinen Abteilungen Nachbarschaftshilfe, Hospizgruppe, Besuchsdienst, Machakoshilfe in Kenia, Flüchtlingshilfe mit Libanonprojekt, Aktive Senioren, mit dem Café Herzraum im Ludwig-Steimle-Haus und mit unserer Anlauf- und Vermittlungsstelle „Netzwerk Alna“ (Amtzell lässt niemand allein) leistet mit ca. 85 Helferinnen und Helfern viel Gutes in der Gemeinde.

Heute wollen wir unsere Nachbarschaftshilfe vorstellen:

Die Nachbarschaftshilfe Amtzell bietet Hilfe für ältere, kranke und bedürftige Menschen im Gemeindegebiet Amtzell. Unsere aus der Bürgerschaft engagierten Helferinnen und Helfer unterstützen stundenweise im Betreuungsbereich, bei Besorgungen und in der Alltagsbegleitung. Aktuell helfen und entlasten wir 25 Einsatzhäuser und deren Angehörige. Auch in der Zeit der Pandemie waren wir für unsere Hilfesuchenden vor Ort, um sie so gut wie möglich zu Hause zu begleiten und zu versorgen. Wir bieten ein leicht zugängliches, qualitätsgesichertes und kostengünstiges Angebot zur Entlastung im häuslichen Umfeld, Vorbeugung von Vereinsamung, um damit gleichzeitig auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen beitragen zu können. Unsere Helferinnen und Helfer haben im Jahr 2021 insgesamt ca. 1.300 Einsatzstunden geleistet und konnten hierdurch auch den Menschen die Möglichkeit bieten, möglichst lange und selbstbestimmt in ihrem vertrauten Umfeld leben zu können.

Aktuell haben wir 18 Helferinnen und Helfer und freuen uns darüber, wenn sich auch weiterhin weitere Freiwillige bei unserer Nachbarschaftshilfe Amtzell einbringen möchten. Sollten Sie sich also vorstellen können, einen älteren Menschen zu begleiten und zu unterstützen, dann freuen wir uns, wenn wir Sie für eine Mitarbeit in unserem Nachbarschaftshilfeteam gewinnen könnten. Unsere Helfer-/innen werden regelmäßig geschult und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung.

Als anerkannte organisierte Nachbarschaftshilfe können unsere Unterstützungsleistungen im Rahmen des Entlastungsbetrags über die Pflegekasse erstattet werden. Wir dürfen jedoch keine pflegerischen Tätigkeiten oder Putzdienste übernehmen, dies ist den professionellen Diensten vorbehalten.

Sollten Sie mehr über die Nachbarschaftshilfe Amtzell wissen wollen, sowohl als Hilfesuchender, pflegender Angehöriger oder auch als neue Helferin bzw. Helfer, freut sich unsere Einsatzleitung Frau Karin Kristen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kontakt Nachbarschaftshilfe Amtzell Einsatzleitung Karin Kristen Tel. 07520-923949.

Sehr gerne können Sie mit uns auch über unsere Anlauf- und Vermittlungs-E-Mail-Adresse beim „Netzwerk Alna“ in Kontakt treten: E-Mail: alna@fm-amtzell.de. Nach der letzten Information zu unserem Netzwerk konnten wir einige neue Vereinsmitglieder gewinnen. Vielen Dank für diese Form der Unterstützung, über die wir uns sehr freuen.


 

 

Unsere Amtzeller Nachbarschaftshilfe voll im Einsatz das ganze Jahr über.

Die Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe Amtzell von Füreinander-Miteinander in Amtzell e.V. erbrachten im Jahr 2019 insgesamt 1370 Einsatzstunden.
Die Schwerpunkte lagen bei der Demenzbetreuung, Entlastung für pflegende Angehörige, kleine Handreichungen im Haushalt, Essenszubereitung und Alltagsbegleitung.
Die Unterstützten sind zwischen 14 Jahren und 90 Jahren jung bzw. alt, überwiegend zwischen 76 und 85 Jahren.

Die Nachbarschaftshilfe Amtzell bietet damit ein leicht zugängliches, qualitätsgesichertes und kostengünstiges Angebot zur Entlastung im häuslichen Bereich.

Unseren fleißigen Helferinnen und Helfern sowie unserer engagierten Einsatzleiterin Frau Karin Kristen danke ich herzlich für diesen schönen Dienst in unserem Dorf.


 

Unsere Nachbarschaftshilfe leistete auch 2017 viele wertvolle, ehrenamtliche Dienst in der Gemeinde.

In der Vorstands- und Beiratssitzung von Füreinander-Miteinander in Amtzell e.V. in der vergangenen Woche

legte Einsatzleiterin Karin Kristen wieder eindrucksvolle Zahlen vor.

Mit Angeboten zur Unterstützung im Alttag und in der Verhinderungspflege wurden im vergangenen Jahr 1633 Stunden geleistet.

Die Dienste kamen überwiegend älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie Menschen mit Behinderung zugute.

Wir danken Frau Karin Kristen und ihren fleißigen Nachbarschaftshelferinnen und Nachbarschaftshelfern sehr herzlich für den

schönen und so wichtigen Einsatz in unserer Gemeinde.

AKTUELLE TERMINE


  

 

 

ANSPRECHPARTNER


 

Karin Kristen, Tel. 07520/923949